Piemont entdecken

Zum Vergrössern das Foto anklicken

Aktivitäten

Ciglie ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ans Meer, Höhlen- und Stadtbesichtigungen, Wein- und Käsekauf und sogar Bier beim Produzenten. Auf Flohmärkten und Tagesmärkten lässt sich vieles entdecken. Das Piemont gilt als Genussparadies. Es gibt in der Region für fast jedes Lebensmittel eine Messe oder Markt; Käse, Trüffel, Kastanien, Kräuter, Kürbisse, Pilze, Kichererbsen, Hasel-nüsse... In nächster Umgebung von Cigliè findest du Weine mit sehr gutem Preisleistungs-verhältnis. Ich verrate dir die Adressen :-) auch von Trattorien, Märkten und Stränden. Ohne Parkplatzsuche erreichst du mit dem Zug ab Ceva (10 km von Cigliè) die ligurische Küste (65 km), oder ab Mondovi Turin. Wenn du am Meer bist, lohnt es sich nebst baden, in einem Fischrestaurant zu essen und eine Olivenölmühle mit Museum zu besichtigen, z.B. in der via Garessio 13 in Imperia.

Für Wanderliebhaber locken die nahen Berge und Täler wie das Val Maira und Val Bormida. Eindrückliche Wanderungen kann man im Naturpark Alpi Marittime mit seinen Gebirgsseen machen. Reizvoll sind der Flusspark Gesso-Stura und der Flusspark des Po bei Cuneo, in der sich die Grotte des Rio Martino mit dem spektakulären Wasserfall befindet. Kühlung findet man in der Grotte Bossea nähe Mondovi. Leichte Spaziergänge findest du in der hügeligen Landschaft mit tollen Ausblicken bei den Themenwegen in der Deserta Langarum bei Torresina.

Wanderungen lohnen sich zum Beispiel auch von Castelnuovo Don Bosco zum Kloster Vezzolano; der Rundweg im Roero bei San Damiano d’Asti; oder durch die Rebberge von Serralunga d’Alba nach Barolo. Bist du SkifahrerIn oder SnöberIn? Frabosa-Artesina ist ein tolles Skigebiet das du von Ciglie aus in 40 Minuten erreichst. Am Abend kannst du vor dem Holzkamin kuschelig entspannen.

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz.


Sehenswürdigkeiten

Im Umkreis von 50 km gibt es 7 Golfplätze z.B. in Cherasco 37 km, Monforte und Barolo 28 km. Reiten und Tennis in der Nähe, Schwimmbad in Carru und Mondovi( beide 10 km) und Monforte, Biken, spazieren und joggen vom Haus aus. Die Strada Romantica ist einmalig schön, ob mit dem Auto, Fahrrad oder Motorrad.
Nicht nur Bra, Ursprung der slowfood-Bewegung, die Barockstadt Turin mit den vielen Arkaden und Museen wie dem Ägyptische Museum Egyzio oder Asti, mit dem Palio, sind sehenswert, auch Alba mit der Trüffelmesse, Saluzzo oder Mondovi mit der Standseilbahn, dem Keramik- und Druckereimuseum, Cherasco mit den Antik- und Flohmärkten und Piozzo mit einer Bierbrauerei, sind einen Besuch wert. In einer Stunde bist du in Savona mit der Torretta di Piazza Leon Pancaldo aus dem 14. Jahrhundert, oder in Genua, mit dem Aquarium und der Sfera von Renzo Piano am Jachthafen. Zwei Stunden entfernt liegen San Remo und Monaco.

Für einen Regentag bietet sich das Outlet-Dorf Mondovicino in Mondovi an, oder eines der Bücher welche im Ferienhaus aufliegen. Eine reichhaltige Infomappe über Märkte, Strände, Weinbauern-adressen, sowie Prospekte der Region und mehrere Wanderbücher und -karten, liegen für dich bereit. 
Unter Preise Belegungsplan kannst du deinen Urlaub anfragen oder buchen. Hier siehst du nochmals das Landhaus Allegria.

 

Links

Hier findest du alles Wissenswerte über die Region Lange Roero sei es zur Geschichte, Literatur, Schlösser, Kirchen, Essen, Weine, Vinotheken, Outlet, Ausflüge, Sport, oder Veranstaltungen.

Ein weiterer empfehlenswerter Link über das Piemont findest du hier. So kannst du dich auf deinen Aufenthalt im Piemont vorbereiten was du alles erkunden, sehen und erleben willst.